Gothic Rock

Jetzt veröffentlicht die Gothic Rock Band HELL BOULEVARD mit «Don't Fix A Broken Heart» die finale Single ihres kommenden Albums «Requiem», das am 01. März 2024 erscheint.

ARTIFICIAL HEAVEN – Digital Dreams

Freitag, 02. Februar 2024
Gothic Rock, Post Punk

Die Gothic Rocker und Postpunker ARTIFICIAL HEAVEN bringen zum Jahresstart ihr Debüt-Album «Digital Dreams» über My Kingdom Music auf den Markt. Das Werk, das uns die Italiener präsentieren, ist bereits auf dem Cover eine grossartige, künstlerische Arbeit von "D'Aria Art", die einen deutlichen Hinweis auf das Thema des Albums preis gibt - eine digitale, künstliche und fiktive Welt, die sich vor unseren Augen öffnet.

HELL BOULEVARD veröffentlichen mit «I Got What I Want But I Lost What I Had» nicht nur den Song mit dem längsten Songtitel ihrer bisherigen Bandgeschichte, sondern auch einen epischen Ohrwurm, der sich in die Gehörgänge der Zuhörer brennen könnte.

MONO INC. – Live In Hamburg

Samstag, 23. Dezember 2023
Gothic Rock

Früh im Jahr erschien mit «Ravenblack» das neue Studio-Werk und jetzt das dritte Live-Album, nachdem man zuletzt 2019 «Symphonic Live» aufnahm. «Live In Hamburg» erscheint als fettes Package mit zwei Audio CDs und einer DVD. Mir liegt allerdings die visuelle Vollbedienung nicht vor.

Nach der Single «Not Another Lovesong (Requiem)» hauen HELL BOULEVARD nun den nächsten Song raus und veröffentlichen mit die zweite Single ihres kommenden Albums «Requiem».

Alles andere als ein Liebeslied ist die Single «Not Another Lovesong (Requiem)», die erste Single aus dem neuen, Album «Requiem» der Gothic Rock Formation HELL BOULEVARD, welche für den 01.03.2024 angekündigt wurde.

Nordamerikanische Gothic Metal Fans hatten letzte Woche Grund zur Freude, als BLACK VEIL BRIDES & VV (Ville Valo) eine epische Co-Headliner-Tour für den Herbst dieses Jahres ankündigten. Die Ankündigung erwies sich als Omen für das, was noch kommen sollte, denn ab heute halten Black Veil Brides ihre Cover-Version des Sisters Of Mercy Klassikers «Temple Of Love», feat. VV bereit!

Die Dunkelheit ist tot, lang lebe die Dunkelheit! Aktuell erscheint «Death Of Darkness», das neue Studio-Album der Helsinki Vampires THE 69 EYES, via Atomic Fire Records.

THE 69 EYES – Death Of Darkness

Samstag, 22. April 2023
Gothic Rock

«Death Of Darkness» ist das mit Spannung erwartete neue Album von THE 69 EYES. Obwohl die Tage länger werden und das Tageslicht einen grösseren Anteil der 24 Stunden einnimmt, gibt es immer noch Dunkelheit. In einer Jahreszeit, in der bunte Tulpen zu blühen beginnen, ist es die Combo aus Helsinki, die musikalisch schwarze Rosen ins Spiel bringt.

Die finnischen Gothic-/Glamster THE 69 EYES enthüllen heute mit einem Musik-Video zum Titeltrack ihrer kommenden Scheibe namens »Death Of Darkness«, die am 21. April 2023 über Atomic Fire Records erscheinen wird.

Seite 1 von 3

Neuigkeiten auf Metal Factory

WHOM GODS DESTROY veröffentlichen neue Single plus Video «Crawl» vom kommenden Debüt-Album «Insanium»ANGELUS APATRIDA – Haben sehr viel richtig gemachtABORTED bringen mit der neuen Single «Dreadbringer (feat. Ben Duerr)» den Sci-Fi-Horror der 80er zurück

Seite durchsuchen

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account